Der Umzug von Pelinobius muticus

Ein scheues, aber agressives Tier, das die Fähigkeit hat, Dich anzuzischen (stridulieren). Sie verbringt den Tag unter der Erde und gräbt tolle Tunnel in ihr Becken. In freier Natur bis zu 2m tief. Daher: umso mehr Substrat, um so besser…als ich sie Nachts an der Scheibe des Aufzuchtbeckens sah, war es klar: …will raus – ist zu klein..und so geschah es auch heute.

https://www.facebook.com/Terraristik13/

https://m.facebook.com/groups/370654120015325?ref=bookmarks

Vogelspinne-Skorpion-Gruppe..wenn Ihr mit Züchtern in Kontakt treten wollt. Es ist immer ratsam, ein kleines Tier aus Nachzucht zu nehmen….Wildfang gefährdet nur die Art: also, wer zu Nachzucht kommen möchte, dem kann ich die Gruppe als sehr seriös empfehlen.


M.balfouri…adult und meine 2 Slings im Vergleich

Solang sie noch Slings sind, kann man sie gemeinsam und in kleinen Gruppen aufziehen. Meine Adulte war bereits zu groß und keine Nachbarn gewohnt…Hier seht Ihr noch die alte Leuchte, als es ein Pflazenbecken war: nachdem die 2 süßen Slings jetzt hier wohnen, gibt es nur mehr ein LED außerhalb am Rand….Vogelspinnen können UV nicht leiden….deshalb ist es nur noch vom Vgänger drin.

Wozu Ihr soche LED- Leuchten aber nutzen könnt: tagaktive Reptilien zB, Aqua-Terra,….sie haben meistens auch Blaulicht für die Nacht, das die Tiere eher stört….

Trotzdem nicht für die Spinne und bleibt abgeschalten: sie nehmen gar keinen Unterschied im Spektrum wahr. Daher wird diese Leuchte einem anderen Zweck zukommen.

Pelinobius eh. C.chronschayi

Bodenbewohner, gräbt Tunnel und lebt großteils unterirdisch. Sie verfügt über keine Brennhaare, hat aber Temperament und kann auch stridulieren bei Zorn.

Sie wird als 2.größte Vogelspinne angeführt nach T.blondie und ist in Afrika beheimatet. Langsames Wachstum. Farbe: hellbraun.

https://www.facebook.com/Technology-Terraristik-2386061104948586/

https://m.facebook.com/groups/370654120015325?ref=bookmarks

Und hier geht es zur Vogelspinne- Skorpion site….🙂https://m.facebook.com/groups/370654120015325?ref=bookmarks

https://m.facebook.com/groups/370654120015325?ref=bookmarks

P.ornatta

Baumvogelspinne, die mit P.regalis verwandt ist, aber weniger auffällt durch starke Kontraste. Die Slings fressen gut und diese Spinnen wachsen schnell. Wie regalis wirft auch die ornatta mit Fäkalien, bevor sie Haare schleudert oder beißt. Sie benötigt ein hohes Becken und bevorzugt eine aufrecht stehende Rinde als Hideout. Sowohl tags als auch abends sichtbar und lebt ausschließlich über der Erde. Sie bewegt sich flott und hat die typischen Polster an den Beinchen, die ihr sicheres Klettern erlauben.